Zutaten (für 2 Jamie-Fans):
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Öl
Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum
1 Aubergine
1 Zucchini
je 1 rote und gelbe Paprika
10 schwarze Oliven
4 Tomaten
Balsamicoessig


Anleitung:

1. Dieses Gericht habe ich mit dem Philips Homecooker gekocht, es funktioniert natürlich auch mit einem normalen Kochtopf auf dem Herd, aber dann muss man eben selber rühren. Homecooker mit Schneideturm aufbauen.
2. 1 EL Öl in Topf geben, Zwiebel und Knoblauch schälen und in dicken Scheiben in Topf häckseln. 10 Minuten bei 175 °C garen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
3. Aubergine, Zucchini, Paprikas und Oliven ebenfalls in dicken Schieben in Topf häckseln. 20 Minuten mitgaren.
4. Tomaten in Scheiben reinhäckseln und weitere 35 Minuten garen.
5. Am Ende der Zeit mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken und einen guten Schuss Balsamicoessig dazugeben.
6. Auf Teller anrichten und mit Öl beträufeln

Dauert: 60 Minuten 

Mein Fazit:


Zubereitung: 
Tolles Rezept von Jamie Oliver aus dem Homecooker Kochbuch.
Zubereitung ist einfach, weil man alles nur durch den Schneideturm hineinhäckseln muss und nebenher aufräumen/lesen/etc. kann, weil der Homecooker selber rührt. Nach Geschmack kann man auch geröstete Kerne und Schafskäse darübergeben.

Geschmack: geschmacksintensiv durch den Gemüsemix und Thymian, hier isst auch das Auge mit bei den schönen Farben.


teilen:Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation